Montag, 22. April 2013

Chevronmuster

- ein Muster was ja auch gerade sehr angesagt ist. Ich habe es heute für meine Karte gewählt. Damit das Muster noch etwas verstärkt hervortritt habe ich den Prägefolder zunächst mit dem Stempelkissen in Sahrasand eingefärbt und dann erst durch die Big Shot gedreht.
Für den modernen Look habe ich nur noch einen Geburtstagsgruß aus dem Set "Ein Gruß für alle Fälle" gewählt.



Nun möchte ich noch kurz ein paar Fragen zu meinem letzten Eintrag - mit dem Windlicht - beantworten. Bei manchen Projekten schreibe ich ganz bewusst nicht die Größe und Maße dazu. Da Ihr sie jeder beliebigen Größe herstellen könnt und Ihr sie so ganz individuell gestalten könnt.
Allerdings hat das Papier bei meinen Windlichtern immer den Umfang von einem A4 Bogen, also 29,7 cm, bei der Höhe schaut einfach was Euch gefällt.
Den Mehrzweckkleber von Tombow erhaltet Ihr auch bei Stampin'Up!, er ist einfach genial. Vor allem für alle Verpackungen, für alles was auf Spannung ist - er hält bombenfest, da geht auch nach Wochen nicht mehr auf. Ein weiterer Vorteil er trocknet sehr schnell.
Noch ein weiterer Tipp - Ihr könnt ihn auch für Eure Clearstempel benutzen. Ihr gebt ein wenig Kleber auf Euer Stempelgummi und lasst ihn trocknen. Dann ist er Nonpermanet, damit haften Eure Stempelgummis garantiert an den Acrylblöcken.
Auf jeden Fall solltet Ihr Eure Kerze in einem Glastöpfchen unter das Windlicht stellen - es ist schließlich aus Papier. Ich will nicht Schuld sein, wenn Euer Wohnzimmer brennt. ;-)
Schön ist auch eine kleine Minilichterkette, es gibt so ganz kleine zarte durchsichtige mit Batteriebetrieb.

Sonnige Grüße. :-)

Kommentare:

Anett Eder hat gesagt…

Hallo Daniela,
das mit dem Einfärben des Prägefolders ist ja eine gute Idee :-) Das macht das Muster gleich noch interessanter...
Tolle Karte.
Liebe Grß
üße
Anett

HausvollerIdeen hat gesagt…

Hallo, liebe Daniela,
super Idee, den Prägfolder vorher einzufärben, dass sieht sicher auch bei den Pünktchen prima aus...
Muss ich heute gleich ausprobieren.
Ach, wenn ich auf deinem blog war, schließe ich die Seite fast immer mit der Überlegung: wann kann ich heute mal fix an meinen Basteltisch, das muss ich doch gleich mal ... :-)
Hab einen guten Start in die neue Woche!
Petra aus dem Haus voller Ideen

SilviA hat gesagt…

liebe Daniela
so hübsch ist diese Karte wieder
und danke für den Tipp mit dem Kleber für die Stempel
sei lieb gegrüßt SilviA

Kiki Mueller hat gesagt…

hi Daniela,

diese Technik schaut richtig gut aus. muss ich echt ausprobieren. Dankeschön!!! ich hoffe ich kriegs hin :-)

lg
Kiki

Anonym hat gesagt…

Hallo Daniela,
ich bewundere ja immer deine Konsequenz, mit der du jeden Montag einen schönen Post zauberst. Die Prägerfolder waren nicht wirklich meins, aber mit dieser Technik durften sie auch bei mir einziehen. Lg monika

kerstin meyer hat gesagt…

Eine edle Karte mit Stil hast du gewerkelt.
Die gefällt mir sehr gut.

Liebe Grüße,
Kerstin