Freitag, 22. Oktober 2010

Kartenbox mit Anleitung

Hallo, da bin ich wieder! :-)
Die Workshoptour für diese Woche ist beendet, nächste Woche beginnt die zweite Runde. Es waren, wie immer, tolle lustige Abende. Allerdings alle drei mit holprigen Anreisen. Mit überfüllten oder gesperrten Autobahnen und anschließenden Fahrten durch mir völlig unbekannte Ortschaften. Oder das Navi leitete uns völlig wirr. Und das in der Heimat, wo wir uns auskennen sollten. ;-)
Aber ich bin überall gut und pünktlich angekommen.
Diese Kartenbox haben wir auf meinem letzten Stempeltreff hergestellt, die passende Karte auf meinem gestrigen Workshop. Dafür habe ich das Set "Für Alles" verwendet. Ich verspreche Euch in den nächsten Tagen gibt es mal wieder andere Stempel zu sehen.
Farben? Baiblau, Mittelblau und Espresso, da verspreche ich lieber nix. ;-)


Eine kleine Zeichnung gibt es auch noch für die Verpackung. In die Box passen gut fünf Karten mit Umschlag - zum Verschenken!?
Weihnachten ist nicht mehr lang, und es gibt doch meistens viele Menschen die wir mit einer Kleinigkeit beglücken möchten und denen wir "DANKE" sagen möchten.


Jetzt steht noch wenig Hausarbeit an, in den Garten wollte ich eigentlich auch noch. Es ist aber so kalt! Da werde ich vorher eine Runde laufen, dann ist mir auch nicht mehr kalt.
Einen schönen Nachmittag und guten Start ins Wochenende. :-)

Kommentare:

KleinesLieschen hat gesagt…

Sehr schöne Idee!!!

LG, Andrea

Duftbine hat gesagt…

Eine schöne Geschenkidee und vielen Dank für die Anleitung.

VG

Lydia

Bella´s Bastelecke hat gesagt…

Hallo Daniela,
vielen Dank für die tolle Anleitung....habe natürlich gleich ausprobiert....

LG
Judith

Stempelgrüße hat gesagt…

Hallo Daniela, ich find die Idee mit der Kartenbox klasse, beim Nachbasteln, kamen mir aber Zweifel, ob ich die Maße 1:1 so übernehmen kann? Da stimmt doch was beim Boden nicht? Oder steh ich auf dem Schlauch?

gisela hat gesagt…

Hallo Daniela, du überrascht mich immer noch aufs Neue. Die Box ist so schön, danke für die Anleitung. Auch schönes Wochenende, lieben Gruß Gisela